Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Zwei neue Vizepräsidenten für die Uni Würzburg

Universitätsleitung

Ab Oktober 2015 gehören der Universitätsleitung zwei neue Vizepräsidenten an. Der Universitätsrat hat Informatik-Professor Phuoc Tran-Gia und Professor Hermann Einsele, Direktor der Medizinischen Klinik und Poliklinik II des Universitätsklinikums, am 15. Juni 2015 gewählt. Drei weitere Vizepräsidenten wurden für sechs Semester im Amt bestätigt.

Hochschulpolitischen Ziele

Professor Phuoc Tran-Gia wird für die Bereiche Internationalisierung, Alumni, Informationstechnologie und Öffentlichkeitsarbeit zuständig sein. Der Informatiker folgt damit Professor Eckhard Pache nach, der nicht zur Wiederwahl zur Verfügung stand. Ebenfalls nicht für eine erneute Amtszeit angetreten ist Professor Martin Lohse, der sich vorrangig dem Bereich Forschung an der Uni gewidmet hatte. Diesen Bereich wird Medizin-Professor Hermann Einsele übernehmen. Die Leitung der Universität Würzburg setzt sich zusammen aus dem Präsidenten, fünf Vizepräsidentinnen und Vizepräsidenten sowie dem Kanzler. Das Präsidium führt die laufenden Geschäfte der Universität und legt unter anderem die Grundsätze der hochschulpolitischen Ziele und der Entwicklung der Universität fest.

Vizepräsidentinnen

Die beiden Vizepräsidentinnen Andrea Szczesny und Barbara Sponholz wurden ebenso wiedergewählt wie Vizepräsident Wolfgang Riedel. Germanist Riedel ist für die Bereiche Studium und Lehre, Lehrerbildung und Lehramtsstudiengänge verantwortlich. Professorin Andrea Szczesny übernimmt vorrangig Aufgaben zum Qualitätsmanagement und zur Organisationsentwicklung. Ein Projekt der Wirtschaftswissenschaftlerin ist in diesem Rahmen die angestrebte Systemakkreditierung der Uni Würzburg. Professorin Barbara Sponholz kümmert sich um den Bereich Gleichstellung sowie um die Kooperation der Universität mit Stadt und Region. Die Geographin ist außerdem für Aufgaben zur Lehrerbildung zuständig.

Dieser Artikel basiert auf einer Pressemitteilung der Uni Würzburg.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT