Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Innenstadtnahes WG-Zimmer zur Zwischenmiete

17 qm großes Zimmer

Jan wird vom 01. August bis zum 31. Dezember 2015 im Ausland sein und möchte dementsprechend sein Zimmer in einer 2er-WG untervermieten. Es handelt sich um ein knapp 17 qm großes, möbliertes Eckzimmer in einer 3-Zimmer Wohnung in Grombühl. In den Zimmern der Wohnung und dem Flur ist ein PVC-Fußboden verlegt, der durch seine Holzoptik aber wie Laminat wirkt und noch dazu sehr unempfindlich ist. Die Miete beträgt 360 EUR warm, inkl. Möbel, Internet, Fernsehen und GEZ.

Gemeinsames Wohnzimmer

Es gibt außerdem ein 17 qm großes Wohnzimmer, das die beiden WG-Zimmer trennt. So hat jeder seine Ruhe, wenn er oder sie das braucht. Zudem ist eine große, gut ausgestattete Küche vorhanden mit zwei großen Fenstern, Spülmaschine, Waschmaschine und Gasherd/-ofen.

Zum WG Leben: Dein Mitbewohner (Ulf, 28) hat hier in Würzburg studiert und gerade mit seiner Promotion in BWL begonnen. Super lockerer Typ, der im Prinzip noch Student ist und mit dem man gern auch mal ein Glas Wein oder Bier trinken kann. Er ist am Wochenende oft nicht in der Stadt, sodass man die Wohnung gerne auch mal für sich alleine hat. Im Endeffekt ist das WG super easy und äußerst stressfrei.

Direkt an der Innenstadt

Die Wohnung liegt am unteren Ende der Brücknerstraße und praktisch direkt an der Innenstadt dran. Sowohl an der Haltestelle Brücknerstraße (stadteinwärts), als auch am Wagnerplatz (Richtung Uniklinken) ist man in unter einer Minute. Mit dem Fahrrad schafft man es in der Regel in unter 15 Minuten zur Sanderuni, mit der Straßenbahn dauert es ungefähr gleich lange. Bahnhof und Juliuspromenade kann man ebenfalls gut in 10 Minuten zu Fuß erreichen (oder halt mit der Straba).

Die Unikliniken sind ebenfalls in weniger als 10 Minuten zu Fuß zu erreichen. In der direkten Umgebung findet man alles, was man fürs tägliche Leben braucht. Kupsch und Norma, für die großen Einkäufe ist der Real zu Fuß in weniger als 10 min erreichbar. Ein Drogiermarkt, sowie zahlreiche Bäckereien, ein Kiosk (mit Pizzeria, sehr praktisch), ein Dönerladen, Bankfilialen und Apotheken sind ebenfalls direkt um die Ecke. 

Ihr habt Interesse? Dann schreibt Jan einfach eine Mail an janhenrik.reber@gmail.com.

Wohnungsanzeige aufgeben

Du möchtest Dein WG-Zimmer zur Zwischenmiete anbieten oder Deine Wohnung wird frei?  Gerne veröffentlichen wir Deine Wohnungsanzeige auf unserem Blog unter der Kategorie “Wohnen” und auf der Facebook-Seite “Wohnen in Würzburg”. Einfach eine Mail an wohnen@wuerzburgerleben.de mit allen Infos und Fotos (4:3 Format) schicken.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT