Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Exhibitionist tritt zwei Frauen gegenüber: Festnahme

In Straßenbahn belästigt

WÜRZBURG. Am Mittwochmorgen ist ein Exhibitionist zwei Frauen gegenübergetreten. Der Mann konnte wenig später durch eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt festgenommen werden.

Gegen 08:20 Uhr fuhren zwei Würzburgerinnen im Alter von 80 bzw. 75 Jahren mit der Straßenbahn von Grombühl in Richtung Hauptbahnhof, als ein 34-Jahre alter Mann aus Würzburg seine Hose öffnete und an seinem Geschlechtsteil manipulierte.

Der Unsittliche, der eine Sitzreihe vor den beiden Geschädigten gesessen hatte, konnte im Bereich des Bahnhofplatzes durch eine Polizeistreife dingfest gemacht werden. Den Mann, der unter dem Einfluss von alkoholischen Getränken stand, erwartet nun ein Strafverfahren wegen einer Exhibitionistischen Handlung.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT