Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Rentnerin in Kirche belästigt: Polizei sucht Zeugen

In Kirche entblößt

MILTENBERG. Eine Rentnerin ist am Samstagabend von einem Unbekannten in einer Kirche belästigt worden. Der Mann bedrängte die Frau und entblößte sich außerdem. Die Kripo Aschaffenburg hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht jetzt Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können.

Gegen Wand gedrückt

Gegen 17:30 Uhr hatte sich die Geschädigte in der Sakristei der Kirche in der Hauptstraße aufgehalten, als ein Unbekannter auf sie zu kam und sie gegen die Wand drückte.

Anschließend entblößte er sein Geschlechtsteil und sprach die Frau unsittlich an. Als die Seniorin daraufhin zu schreien anfing, suchte der Täter das Weite.

Von dem Unbekannten liegt folgende Beschreibung vor:

  • Ca. 30 Jahre alt und etwa 180 cm groß
  • Kurze Haare
  • Person wirkte dick und hatte „aufgeschwemmtes“ Gesicht
  • Ungepflegte Erscheinung

Der Sachbearbeiter der Kripo hofft jetzt auch auf Hinweise aus der Bevölkerung:

  • Wer kann Angaben zur Identität des Mannes machen?
  • Hat jemand zur relevanten Zeit eine Person im Bereich der Kirche beobachtet, auf die die Beschreibung passen könnte?
  • Kann sonst jemand Hinweise geben, die für die Aufklärung des Falles von Bedeutung sein könnten?

Mitteilungen werden unter Tel. 06021/857-1732 entgegen genommen.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Unterfranken.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT