Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Schaufenster eingeschlagen: Wasserpfeifen entwendet

Wasserpfeifen im Wert von 500 Euro

WÜRZBURG. Ein Unbekannter hat von Donnerstag auf Freitag ein Schaufenster eingeschlagen und mehrere Wasserpfeifen entwendet. Der Beuteschaden beläuft sich auf rund 500 Euro. Zeugenhinweise nimmt die Kripo Würzburg entgegen.

In der Zeit von Donnerstagabend, 19:00 Uhr, und Freitagmorgen, 10:00 Uhr, hat der Täter das Schaufenster eines Geschäftes in der Peterstraße eingeschlagen. Anschließend griff er in die Auslage und ließ mehrere Wasserpfeifen im Wert von rund 500 Euro mitgehen. Der Sachschaden wird auf etwa 1.000 Euro geschätzt. Von dem Täter fehlt bislang jede Spur.

Zeugen, die zur relevanten Zeit Verdächtiges beobachtet haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter Tel. 0931/457-1732 zu melden.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Unterfranken.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT