Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Recycling mal anders: Schmuck aus Kaffeekapseln

Selbstgebasteltes wird immer beliebter

Findet Ihr originelle und handgemachte Dinge auch so cool? Und wusstet Ihr, dass man aus den bunten Nespresso Kaffeekapseln jede Menge schöne Schmuckstücke basteln kann? Auf jeden Fall wird Selbstgebasteltes immer beliebter und „Kaffee-Schmuck“ entwickelt sich derzeit sogar zu einem richtigen DIY-Trend, auch in Würzburg. Wir selber haben das noch nicht ausprobiert, Sandra aber ist quasi schon ein Profi darin und verrät uns wie das geht und was das besondere an diesem Schmuck ist.

Armbänder, Ketten, Ringe

Armbänder, Ketten, Ringe und sogar Ohrringe kann man aus den verbrauchten Kapseln herstellen. Hört sich verrückt an, ist aber mit ein wenig Phantasie und Kreativität – wie man auf den Fotos sehen kann – umsetzbar. Für ein Schmuckstück benötigt man je nachdem wie aufwändig es ist zwischen 5 Minuten und einer Stunde, verrät Sandra. Ein Armband sei viel aufwändiger als eine Kette.

Klopfen, aufschneiden oder drehen

Im Internet findet man jede Menge Ideen und Anleitungen. Diese setzt Sandra dann nach ihren eigenen Vorstellungen um. Und so funktioniert’s: Zunächst sollte man – falls man keine eigene Nespresso Kaffeemaschine besitzt – einen Kaffeekapsel Spender suchen. Als erstes schneidet man die Kaffeekapseln dann auf, d.h. man schneidet die untere silberne Seite weg. Anschließend muss man das Kaffeepulver aus der Kapsel entfernen und dann kann’s auch schon losgehen. Je nachdem welches Schmuckstück gebastelt werden soll, klopft man die Kapsel mit einem Hammer oder einem Fleischklopfer zu einer runden Scheibe. Dann entsteht eine runde Platte, wie bei dieser Kette:

Um andere Formen zu erhalten, muss man die Kapseln aufschneiden und drehen. Zum Formen benötigt man eine Schmuckzange, zum Kleben einen Schmuckkleber und eine Heißklebepistole. So können mit ein bisschen Vorstellungskraft und handwerklichem Geschick verschiedenste Schmuckstücke entstehen.

Schöne Geschenkideen

Das besondere an diesem Schmuck ist, dass er mit viel Liebe zum Detail gestaltet wird und jedes Stück ein unikat ist. Für die Mama, die Schwester oder die beste Freundin – Nespresso-Schmuck ist bestimmt ein einzigartiges Geschenk für Mädels, die ausgefallenes lieben. Es muss aber nicht nur Schmuck sein, Sandra bastelt aus den bunten Kapseln beispielsweise auch Teelichthalter und Blumenstecker. Für alle die zu unkreativ oder handwerklich ungeschickt sind: „Ladytrash“ – so nennt Sandra ihre Kreationen, die sie zusammen mit ihren Nachbarinnen herstellt – könnt Ihr auf Flohmärkten direkt bei Sandra kaufen oder Euch über Facebook bei ihr melden. Je nachdem wie viel Zeit ein Stück in Anspruch genommen hat und wie viel zusätzliches Material verwendet werden musste, kosten die Schmuckstücke zwischen 4 und 20 Euro.

Basteln zum Hobby gemacht

Seit vier Jahren bastelt die Würzburgerin bereits Kunststücke aus Kaffeekapseln. Auf die Idee ist sie damals auf einer Mutter-Kind-Kur gekommen. Neben dem Spaß-Faktor, stellte Sandra schnell fest, dass viele an dem Schmuck interessiert waren und Begeisterung zeigten. Seit dem hat sie sich das Basteln zusammen mit ihren Nachbarinnen zum Hobby gemacht. Coole Sache, finden wir!

Unser Mode Tipp

Für alle die sich für Mode und Fashionistas aus Würzburg interessieren, empfehlen wir unseren Instagramaccount @wuefashion, sowie unsere Facebookseite WüFashion mit über 3.000 Fans. Außerdem könnt Ihr in der Facebook-Gruppe Mädchenflohmarkt Würzburg online shoppen und eigene Kleidung verkaufen.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT