Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Diebe unterwegs: Fahrräder im Wert von 1.000 Euro gestohlen

Fahrrad im Wert von 1.000 Euro entwendet

WÜRZBURG/Grombühl: Den Diebstahl eines Fahrrades brachte ein Fahrradkurierdienst aus Würzburg zur Anzeige.
Ein Mitarbeiter hatte das Zweirad am 24.05.2015 im Zeitraum von 16:15 Uhr bis 16:35 Uhr vor einem Anwesen in der Petrinistraße abgestellt und bei Rückkehr dessen spurloses Verschwinden feststellen müssen. Das Fahrrad der Marke „Cube“, welches in seiner Hauptfarbe schwarz lackiert ist, hat einen Zeitwert von knapp 1000 Euro.

Schwarzes Mountainbike gestohlen

WÜRZBURG/Innenstadt: Einen weiteren Fahrraddiebstahl durch unbekannten Täter hatte ein 35-jähriger Würzburger zu beklagen. Er hatte sein Zweirad während einer Umzugsphase im Zeitraum vom 07.05.2015, 10:45 Uhr, bis 22.05.2015, 18:45 Uhr, in der Textorstraße auf Höhe der Hausnummer 16 verschlossen abgestellt und bei Rückkehr den Diebstahl feststellen müssen. Das Mountainbike der Marke „Focus“ ist schwarz lackiert und hat einen geschätzten Wert von ca. 800 Euro.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT