Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Reifen platt gestochen: Unbekannte beschädigen Fahrzeuge

Reifen von Fahrzeugen platt gestochen

Würzburg/Innenstadt. 2 500 Euro Sachschaden sind die Folge einer Sachbeschädigung an einem geparkten Pkw VW Golf in der Zeit von Sonntag, 23.00 Uhr, bis Montag, 17.00 Uhr. An diesem Fahrzeug wurde der hintere rechter Reifen platt gestochen und die Motorhaube zerkratzt. Das beschädigte Fahrzeug war zu diesem Zeitpunkt in der Riemenschneiderstraße geparkt.

Weiterhin wurden in der Zeit von Samstag, 13.00 Uhr, bis Montag, 10.00 Uhr, ebenfalls in der Riemenschneiderstraße an einem geparkten Pkw Seat die beiden rechten Reifen platt gestochen. Der Schaden an diesem Fahrzeug beläuft sich auf ca. 300 Euro.

Kennzeichen von geparktem Pkw entwendet

Würzburg/Sanderau. Bislang unbekannt ist der Täter, der in der Zeit von letzten Freitag, 22.05.2015, 20.00 Uhr, bis Montag, 18.45 Uhr, in der Conradistraße die beiden Kennzeichen „AB-OK 603“ von einem geparkten Pkw Opel Signum entwendete.

Fahrzeug zerkratzt

Würzburg/Innenstadt. Sachschaden in einer Höhe von ca. 2 000 Euro hinterließ eine bislang unbekannte Person, die in der Zeit von Sonntag, 23.30 Uhr, bis Montag, 10.45 Uhr, in der Dürerstraße einen geparkten Pkw VW Golf zerkratzte.

Hinweise zu den unbekannten Tätern nimmt die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt unter Tel. 0931/457-2230 oder 2231 entgegen.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT