Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Polizei beendet Geburtstagsparty einer 13-Jährigen

50 Partyleute auf Firmengelände

Als eine Geburtstagsfeier im Unterdürrbacher Industriegebiet am Hafen im Verlaufe des Freitagabends aus dem Ruder zu laufen drohte, wurde diese durch eingesetzte Polizeikräfte gegen 22 Uhr friedlich beendet. Eine 13-jährige Würzburgerin hatte zunächst ca. 20 Personen persönlich zu ihrer Geburtstagsfeier eingeladen. Über Mundpropaganda erweiterte sich die Anzahl der Gäste jedoch schnell auf jenseits der 50, bis bei der Polizei Mitteilungen über unberechtigte Personen auf dortigem Firmengelände eingingen. Es kam zu keinen weiteren Ordnungsstörungen oder Straftaten.

Der Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizei. 

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT