Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Auseinandersetzung in Diskothek

Faustschlag ins Gesicht

WÜRZBURG. Zu einem Köperverletzungsdelikt war es in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, gegen 01:00 Uhr, in einem Diskothek in der Veitshöchheimer Straße gekommen.

Ein 50-jähriger aus Oberfranken und ein 20 Jahre alter Mann aus dem Regierungsbezirk Mittelfranken waren zunächst verbal aneinander geraten. Im weiteren Verlauf schlug der Ältere seinem Kontrahenten mit der Faust auf die Stirn. Der Geschädigte führte anschließend Klage über leichte Schmerzen im Stirnbereich, musste aber nicht medizinisch versorgt werden.
Den Schläger, der unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand, erwartet nun ein Strafverfahren wegen vorsätzlicher Körperverletzung.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT