Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Umleitung der Buslinien 6, 114 und der Omnibus-Nachtverbindung

Bauarbeiten in der Valentin-Becker-Straße

Ab Dienstag, 26. Mai 2015 Betriebsbeginn bis Freitag, 05. Mai 2015 Betriebsende, kann das Teilstück Friedrich-Ebert-Ring, zwischen Rottendorfer Straße und der Valentin-Becker-Straße in stadtauswärtiger Richtung durch die Omnibuslinien 6, 114 und die Omnibus-Nachtverbindung, wegen Straßenbauarbeiten nicht befahren werden.

Umleitung über Rottendorfer Straße

In stadtauswärtiger Richtung verkehren die oben genannten Linien ab der Haltestelle „Rennweg“ weiter über Rottendorfer Straße – Annastraße – Dürerstraße – Kliebertstraße – Valentin-Becker-Straße und weiter dem Linienfahrweg folgend. Die stadtauswärtige Haltestelle „Valentin-Becker-Straße“ wird in die Kliebertstraße verlegt. In Richtung Stadtmitte/Busbahnhof wird der normale Linienfahrweg befahren.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Würzburger Versorgungs- und Verkehrs-GmbH

- ANZEIGE -