Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Polizei und Verband irritieren mit Warnung vor Saarbrücker Fans

Die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt und der Kreisstelle Würzburg des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes gaben zum Relegationsspiel Würzburger Kickers gegen 1. FC Saarbrücken folgende Pressemitteilung heraus, nachdem das Bekanntwerden eines internen Informationsblattes für Irritationen auf Seiten der Saarbrücker Fans sorgte:

Würzburg freut sich „echte Fans“

„Würzburg ist eine weltoffene Stadt und jeder Fußballfan, egal für welchen Verein sein Herz schlägt, ist herzlich willkommen. Insbesondere Würzburgs Hotellerie und Gastronomie weiß seine Gäste zu schätzen, dies gilt explizit auch für die echten Anhänger des 1. FC Saarbrücken.“

Anreise der Fans am Vortrag

„Im Rahmen der Einsatzvorbereitungen für das Relegationsspiel der Würzburger Kickers gegen den 1. FC Saarbrücken am 31. Mai wurde der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt bekannt, dass größere Fangruppierungen aus dem Saarland bereits am Vortag anreisen werden. Die Würzburger Polizei geht davon aus, dass sich in weit überwiegendem Maße friedliche Besucher auf dem Weg zum Relegationsspiel nach Würzburg machen werden.“

Verhinderung von Konflikten

„Die Aufgabe der beteiligten Stellen ist es, diesen Fußballbegeisterten einen tollen Aufenthalt zu ermöglichen. Dazu gehört es unweigerlich, potentielle Sicherheitsstörungen im Vorfeld zu erkennen und entsprechende Maßnahmen zur Verhinderung von konfliktträchtigen Situationen zu ergreifen.“

Internes Schreiben führt zu Irritationen

Darauf basierend informierte die Kreisstelle Würzburg ihre Mitglieder per E-Mail (siehe Foto) und empfahl zugleich, bei Reservierungen aus dem Saarland oder Umgebung Kontakt mit der Polizei zu suchen oder etwa Bestellungen größerer Gruppen sofort am Tisch abzukassieren. Dies stießt auf Seiten der saarländischen Fans zu erheblichen Irritationen. Die Kreisstelle des BHG entschuldigte sich per Pressemitteilung nun für diesen Vorfall.

 

Nach wie vor hoffen Würzburger Polizei und Gastgewerbe auf ein spannendes Relegationsspiel auf hohem Niveau sowie auf viele Saarbrücker Fans, die am Ende des Tages – zumindest, was die Gastfreundlichkeit Würzburgs angeht – begeistert nach Hause fahren.

 

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT