Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Fahrverbot dank Drogen am Steuer

In Lengfeld erwischt

Unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand ein junger Fahrzeugführer, der am frühen Sonntagmorgen (17.05.2015), um 04.15 Uhr, in der Nürnberger Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen wurde. Der 20-jährige Pkw-Fahrer hatte im Laufe der letzten Woche mehrere Male Marihuana konsumiert. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Dem jungen Mann, der sich einer Blutentnahme unterziehen musste, drohen zumindest ein Bußgeld von 500 EUR, ein Fahrverbot von einem Monat und zwei Punkte in der Verkehrssünderdatei.

Der Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT