Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Probestudium an der Hochschule Würzburg-Schweinfurt

Probestudieren und ausprobieren

In den Pfingstferien vom 27. Mai bis zum 3. Juni bietet die Hochschule Würzburg-Schweinfurt am Standort in Würzburg Schnupperstudien-Tage an, die Schülerinnen und Schüler unterstützen in ihrer Entscheidung zur Weichenstellung für ihren weiteren Studien- und Ausbildungsweg. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, persönliche Fragen mit den Professoren, Mitarbeitern, Studierenden und der Studienberatung anzusprechen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Angebote in Würzburg

Der Studiengang Architektur gibt Einblicke in „Darstellungsmethoden in der Architekturperspektive“, der Studiengang Bauingenieurwesen begrüßt Schülerinnen und Schüler zur Vorlesung „Konstruktiver Wasserbau und Hydrologie: Wasserkraftanlagen“. Die Fakultät Angewandte Sozialwissenschaften führt ein in die „Klinische Psychologie“ und „Privatrecht / Familienrecht“.

Die Fakultät Informatik und Wirtschaftsinformatik lädt Interessierte ein im Studiengang E-Commerce in „Online-Marketing“, im Studiengang Informatik u.a. ins „Programmieren“ sowie in „Software Engineering“, im Studiengang Wirtschaftsinformatik in „Datenbanken“ und „Absatz- und Produktionswirtschaft“. Die Fakultät Kunststofftechnik und Vermessung bietet im Studiengang Kunststoff- und Elastomertechnik z.B. „Kautschuktechnologie“ oder Maschinenelemente und Konstruktion“ an, der Studiengang Vermessung und Geoinformatik „Fehlerlehre und Statistik“ oder Messtechnik. Die Fakultät Wirtschaftswissenschaften laden Schülerinnen und Schüler u.a. ein u.a. in „Unternehmensethik“, „Marketing“ und „Personalmanagement“.

Weitere Informationen zum detaillierten Programm sowie zu den Hörsälen unter
www.fhws.de/studium/infos_fuer_schueler/schnupperstudium.html.

Der Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Hochschule Würzburg Schweinfurt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT