Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Rottweiler verhindert Wohnungseinbruch

Hund verjagt Einbrecher

WÜRZBURG/HEUCHELHOF. Der in der Wohnung befindliche Rottweiler verhinderte im Laufe des Mittwochnachmittag einen Einbruch in einem Mehrfamilienhaus. Es entstand nur geringer Sachschaden. Die Kripo Würzburg ermittelt.

Die Unbekannten versuchten zwischen 10:30 Uhr und 20:30 Uhr, eine Wohnungstüre in dem Anwesen in der Den Haager Straße aufzuhebeln. Offenbar gelang es dem Rottweiler, der in der Wohnung war, die Täter durch sein Gebell zu verjagen, so dass die Diebe keine Beute machen konnten und unverrichteter Dinge von dannen zogen.

Der Sachbearbeiter der Kripo Würzburg bittet um Hinweise von Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, unter Tel. 0931/457-1732.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Unterfranken.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT