Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Bosch-Service-Center feiert Neueröffnung mit Motocross Stunt Show

Großes Event am 16. und 17. Mai

Das Bosch-Service-Center Steinmetz in Kürnach (Wachtelberg 11) feiert am 16. und 17. Mai die Neueröffnung und bietet anlässlich dazu ein großes Eventprogramm. Das Highlight wird an diesen Tagen die Flying Motocross Stunt Show sein, bei dem Ihr fliegende Motorräder und waghalsige Typen, die sich mitsamt ihren Bikes in den Himmel katapultieren sehen könnt. Die Motocross-Show findet am Samstag um 12, 14 und 16 Uhr statt, am Sonntag um 11, 14 und 16 Uhr.

Adrenalinkick & Superrausch pur

Im Rampenlicht stehen an diesem Tag diese drei Jungs: Tobias Finck aus Demmin rockt seit Jahren die deutschen Freestyle Motorcross Meisterschaften und schafft es immer wieder in die obersten Ränge. Auch Tom Ferber aus Donauwörth und Alex Porsing aus Dänemark stehen ihm in punkto Flight Club Können in nichts nach. Mit 50 Stundenkilometern jagen die drei über die Rampen und schleudern sich nach oben: Bis zu 14 Meter hoch und 20 Meter weit. Adrenalinkick und Superrausch pur.

Monster Carrera Bahn mit Barbecue

Für alle, die nach der Show noch in der Lage sind etwas runter zu kriegen, gibt’s Samstags ein Barbecue vom Holzgrill und Sonntags ein großes Spargelessen. Außerdem steht eine Monster-Carrera Bahn für die Kids bereit und für die Großen gibt es auch was zum Spielen – ein Testcenter mit E-Bikes, Elektrollern oder auch dem neuen BMW i3.

Der Artikel enstand in Zusammenarbeit mit dem Bosch Service Center Steinmetz und die eine, agentur für gestaltung würzburg. 

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT