Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Unfall auf der B8: Lkw kippt in Kurve um

Kontrolle im Kurvenbereich verloren

WÜRZBURG/LENGFELD. Um 10:42 Uhr ist die Freiwillige ‪Feuerwehr‬ Gerbrunn zusammen mit dem Rüstzug der ‪Berufsfeuerwehr‬ Würzburg zu einem schweren ‪‎LKW‬-Unfall im Bereich Kitzingerstr./B8 Abfahrt ‪Gerbrunn‬ alarmiert worden.

Aus ungeklärter Ursache verlor der Fahrer eines 40 Tonners im Kurvenbereich die Kontrolle über sein Fahrzeug und kippte auf die Fahrerseite um. Dadurch liefen eine große Menge Diesel über die komplette Fahrbahn. Der Fahrer des Lkw’s wurde dabei leicht verletzt und musste vom Rettungsdienst betreut werden.

Die Einsatzkräfte von Feuerwehr übernahmen die Verkehrsabsicherung und reinigten mit Hilfe von Ölbindemittel die Fahrbahn. Während dem Einsatz war die Auf- und Abfahrt im Bereich B8 komplett gesperrt. Um 12:15 Uhr war der Einsatz für die Feuerwehr beendet und konnten die Einsatzstelle verlassen.

Aktuell laufen noch die Bergungsarbeiten, wo auch ein Kran und eine Kehrmaschiene im Einsatz ist. Wie lange der Bereich noch aktuell gesperrt ist, ist derzeit noch unklar.

Fotos & Text: Feuerwehr Gerbrunn

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT