Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Freies Training: Calisthenics am Heuchelhof

Trendsport aus den USA

Eine noch kleine Gruppe aus Würzburg hat den Sport-Trend „Calisthenics“ aus den USA aufgenommen und macht regelmäßig freies Training gemeinsam mit allen, die Lust haben. Es gibt keine festen, offiziellen Veranstaltung, wer Lust hat und was zeigen oder lernen möchte, ist herzlich eingeladen vorbei zu kommen. Am Sonntag den 17.05 findet um 15 Uhr das nächste Treffen auf dem Spielplatz am Heuchelhof – Nähe Gethsemanekirche statt.

Training mit eigenem Körpergewicht

Alle mit Begeisterung für Calisthenics, Crossfit und Freelatics können sich hier einfinden, für einen sportlichen und gedanklichen Austausch. Es wird  gemeinsam ausgelotet, was man mit seinem eigenen Körpergewicht alles anstellen kann. Es geht darum, ohne ein festes Event Spaß zu haben und zusammenzukommen. Nettes kennenlernen und freies Training für jederman, der auch bei seinem eigenem Training ein paar Leute treffen will, mit denen er neu und gemeinsam trainieren kann.

Dieser Artikel basiert auf einer Pressmitteilung der Ghetto Workout Calisthenics Gruppe.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT