Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Freier Eintritt am Internationalen Museumstag

Freier Eintritt in das Museum am Dom

Am Sonntag, 17. Mai, wird der Internationale Museumstag begangen. Aus diesem Anlass ist an diesem Tag der Eintritt in das Würzburger Museum am Dom frei. Um 15 Uhr findet die erste Führung durch die Sonderausstellung „Albert Schilling – wahrnehmen“ statt. Das Museum am Dom hat eine Zustiftung von über 80 Arbeiten des bedeutenden Schweizer Bildhauers erhalten, der mit der Ausstattung von Altarraum sowie Chor des Würzburger Domes von 1963 bis 1972 sein künstlerisches Hauptwerk geschaffen hat.

Ausstellungen und Führungen

Die etwa einstündige Führung stellt den Künstler und seine Arbeiten vor. Die Ausstellung ist vom 13. Mai bis zum 13. September jeweils dienstags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr im Museum am Dom zu sehen. Auch im Museum Kartause Astheim sowie im Kartäusermuseum Tückelhausen ist am 17. Mai der Eintritt frei. Bis zum 25. Oktober ist in Astheim eine „Sommerintervention“ mit Werken von Thomas Lange zu sehen. Gruppenführungen durch beide Museen sind jederzeit nach Voranmeldung unter Telefon 0931 – 38665600 auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich. Mehr Informationen findet Ihr online.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Bistums Würzburg

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT