Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

20-Jährige grundlos angegriffen: Täter flüchtig

Gegen Knie getreten

FRAUENLAND. Ein bislang unbekannter Gewalttäter griff am Donnerstagnachmittag, gegen 16:30 Uhr, eine junge Dame an und trat gegen ihr Knie.

Die 20 Jahre alte Würzburgerin war mit ihrer Freundin auf einem Gehweg in der Erthalstraße unterwegs, als sie plötzlich und ohne erkennbaren Grund von einem Fußgänger körperlich attackiert wurde. Der Mann trat ihr mit voller Wucht gegen ihr Knie, was zur Folge hatte, dass sie zu Boden stürzte und erstmal nicht mehr laufen konnte. Der Angreifende rannte nach dem Angriff davon. Die Geschädigte wurde glücklicherweise nur leicht verletzt.

Die Polizei prüft nun, ob die Tat mit einem ähnlich gelagerten Fall am 20.04.15, 17:30 Uhr, in der Randersackerer Straße im Zusammenhang steht. Damals wurde ebenfalls eine junge Dame von einem Unbekannten körperlich angegangen.

Der Täter konnte wie folgt beschrieben werden:

Männlich, ca. 25 Jahre alt, ca. 180 cm groß; er trug einen blauen Kapuzenpullover und führte einen hellblauen Rucksack der Marke „Deuter“ mit sich.

Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten sich unter der Tel.-Nr. 0931/457-2230 bei der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt zu melden.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT