Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Rapper „Architekt“ im Würzburger B-Hof

Technisch intelligente und innovative Raps

Am Freitag, 15. Mai, könnt Ihr den Rapper Architekt live im Würzburger B-Hof erleben. Einlass ist ab 20 Uhr, Beginn um 20.45 Uhr. Tickets kosten im Vorverkauf 12 Euro, an der Abendkasse 15 Euro. Der Rapper wurde 1980 in Bielefeld geboren und ist für seine technisch intelligenten und innovativen Raps bekannt. Jahrelange harte Arbeit, große Live-Erfahrung und seine unbändige Leidenschaft machen ihn zu einem der versiertesten Künstler, die wir heute kennen.

Provokanter Battle-Rapper

Seinen Ruf als provokanter Battle-Rapper stellte er beim „Report vom Straßenstrich“ als MC Zuhälter unter Beweis. 2006 erlangte er den 2. Platz bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften im Halbschwergewicht B im Boxen. 2008 veröffentlichte Architekt zusammen mit Rasputin die „Gemetzeltes“-EP. Noch im gleichen Jahr folgte sein zweites Album „DJ Johnson präsentiert Architekts Klatsche“. 

Im Mai 2011 geht Architekt auf „Architektour“ und veröffentlicht parallel die „Architektour“-EP. 2012/13 begleitete er Kool Savas auf dessen „Warum Rappst Du?“ Tour. In diesem Jahr steht die Veröffentlichung seines neuen Albums „Architekt – HITS 2015“, dessen Release am darauffolgenden Tag bei Deutschlands größtem Rap-Indoor-Festival, dem „Mile Of Style“, gebührend gefeiert wird.

Tickets gibt es im H2O (Karmelitenstraße 28), unter www.inconcerts.de und allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung von Tunefish Entertainment

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT