Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Flammen in Entlüftungsanlage einer Bäckerei

Entlüftungsanlage in Flammen

ROTTENBAUER. Von einem Passanten wurden am Dienstagabend, gegen 19:40 Uhr Flammen an einer Entlüftungsanlage einer Bäckerei in der Wolfskeelstraße gemeldet. Der Raum war stark verraucht.

Die Freiwillige Feuerwehr Rottenbauer, die als erste am Einsatzort eintrafen, gingen unter schwerem Atemschutz vor. Die Flammen waren bereits erstickt. Die Bäckerei wurde im Anschluss mit einer Wärmebildkamera kontrolliert und das Gebäude mit einem Drucklüfter rauchfrei gemacht.

Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der Sachschaden wird derzeit auf 2.000 Euro geschätzt. Wie es zu dem Brand kam, wird derzeit ermittelt.

Bei dem Einsatz waren zwei Löschfahrzeuge, ein Einsatzleitfahrzeug und die Drehleiter der Berufsfeuerwehr Würzburg, sowie zwei Löschfahrzeuge und ein Mannschaftsfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Rottenbauer. Insgesamt waren 35 Feuerwehrkräfte im Einsatz.

Artikel basiert auf einer Pressemitteilung der Berufsfeuerwehr Würzburg.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT