Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Das Supertalent: Offenes Casting in Würzburg

Am 16. Mai im Kolping-Center

Die offenen Castings für die 9. Staffel der TV-Show Das Supertalent haben bereits begonnen. In 40 Städten sucht die Jury nach ausgefallenen Begabungen. Auch in Würzburg könnt Ihr Euer Können unter Beweis stellen. Denn am 16. Mai werden laut dem Produzenten UFA auch bei uns Supertalente gecastet. Von 12 bis 20 Uhr findet an diesem Tag das Casting im Kolping-Center statt und alle Interessierten können daran teilnehmen. Eine Anmeldung ist laut RTL nicht erforderlich. Um mitzumachen langt es, wenn Ihr Euren Personalausweis vorzeigt und natürlich eine gewisse Performance vorbereitet.

Hier findet das Casting statt:

Würzburger bei „Das Supertalent“

Benjamin Baumbach

In den vergangenen Jahren haben unter anderem zwei Würzburger an der beliebten Fernseh-Show teilgenommen. So wollte Benjamin Baumbach Dieter Bohlen mit einer ziemlich verrückten Begabung beeindrucken: Geräusche nachmachen. Autohupe, LKW, Roller – Diese und viele mehr Geräusche ahmt der Würzburger wirklich sehr realistisch nach. Hier könnt Ihr Euch das mal anhören.

Maria Scheckenbach

Maria nahm an der Show teil, weil Sie davon überzeugt war außerordentlich gut singen und tanzen zu können. Zudem sei sie sehr gelenkig. Die Jury wollte sie mit ihrem Können überzeugen und setzte sich das Ziel J.Lo beim tanzen zu übertreffen. Immerhin sei die Würzburgerin die „Krönung der Schöpfung“. Mehr dazu seht Ihr hier.

Best of…

Mit diesen Talenten haben die Gewinner der letzten acht Staffeln die Jury überzeugt:

1. Ricardo Marinello (19) Operngesang (Tenor)
2. Michael Hirte (44) Mundharmonika
3. Yvo Antoni (30) & PrimaDonna (3) Hundedressur
4. Freddy Sahin-Scholl (56) Klassischer Gesang
5. Leo Rojas (27) Panflöte
6. Jean-Michel Aweh (20) Klavier und Gesang
7. Lukas Pratschker (17) & Falco (4) Hundedressur
8. Marcel Kaupp (26) Gesang und Travestie

Ausgezeichnet mit „Goldener Kamera“

Die TV-Show „Das Supertalent“ ist eine Produktion von „Ufa Show & Factual“. Die Kandidaten der Casting-Show müssen in mehreren Runden vor der Jury, in der unter anderem Musikproduzent Dieter Bohlen sitzt, ihre Talente unter Beweis stellen. Der Gewinner erhält 100.000 Euro, sowie einen Auftritt in Las Vegas.  Im Januar 2010 wurde die Talentshow mit der „Goldenen Kamera“ in der Kategorie „Beste Unterhaltung“ ausgezeichnet.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT