Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

CHE-Ranking: Studiengang Informatik erhält Note 1

Fakultät toppte Durchschnittswerte

Im Rahmen des CHE Hochschulrankings wurden aktuell Studierende des Studiengangs Informatik befragt: An der Hochschule Würzburg-Schweinfurt sind diese mit der „Studiensituation insgesamt“ sehr zufrieden, bei dem Kriterium „Abschluss in angemessener Zeit“ erreicht sie ebenfalls die Spitzengruppe, ebenso wie beim „Bezug zur Berufspraxis“. In allen Kategorien erhielt die Fakultät mit ihren Angeboten eine 1 vor dem Komma und toppte die Durchschnittswerte aller gewerteten Hochschulen. Auch im weltweiten U-Multirank kann die Fakultät mit Einsernoten mithalten.

Studiensituation sehr gut bewertet

In drei Kategorien ist der Studiengang an der FHWS spitze im Gesamturteil „Studiensituation“, im „Bezug zur Berufspraxis“ sowie in der „IT-Ausstattung“. Im Bereich „Studieneinstieg“ befürworten die Studierenden u.a. die Informationen zu Vorlesungen und Seminaren sowie die Unterstützung bei der Prüfungsvorbereitung, in der Kategorie „Lehrangebot“ bewerten sie z.B. die Breite der Auswahlmöglichkeiten sowie die angemessene Teilnehmerzahl in den Lehrveranstaltungen, die zeitnahe Erreichbarkeit der Lehrenden als überdurchschnittlich gut.

Im Bereich der „Studierbarkeit“ findet beispielsweise die zeitliche Verteilung der Prüfungstermine Anerkennung, in der „Betreuung“ die informelle Beratung und Betreuung, die Förderung von Gruppenarbeit wird in der Kategorie „Kontakt Studierende“ geschätzt, in der „Unterstützung von Auslandsaufenthalten“ bewerten die Studierenden u.a. die Informationen über die Aufenthalte als sehr gut.

Gute Bewertung für IT-Infrastruktur

Der „Arbeitsmarkt- und Berufsbezug“ wird u.a. der Dienst des Career Services mit Hilfen beim Übergang in den Beruf gut bewertet, in den Angeboten der „Bibliothek“ die Aktualität des Bestandes. Gute Noten erhält auch die IT-Infrastruktur mit lobenden Einsernoten z.B. in der Verfügbarkeit von WLAN, der Zustand der Hörsäle findet in dem Bewertungskriterium „Räume“ hohe Anerkennung.

Das CHE Hochschulranking bewertet über dreihundert Universitäten und Hochschulen im deutschsprachigen Raum. Mehr Informationen findet Ihr hier.

Weltweites U-Multirank von Hochschulen

Im „U-Multirank“, einem unabhängigen, weltweiten Ranking von Hochschuleinrichtungen, das u.a. die Bereiche Forschung, Lehre, internationale Orientierung, Wissenstransfer und regionales Engagement bewertet an über 1.200 Hochschuleinrichtungen, 1.800 Fakultäten und 7.500 Studienprogrammen aus achtzig Ländern, schneidet die Informatik an der FHWS ebenfalls in den Bereichen „studentisches Mitarbeiterverhältnis“, „Abschluss in angemessener Zeit“, „wissenschaftliche Mitarbeiter mit Doktoranden“, „Kontakt mit der Berufswelt“, „gesamte Lernerfahrung“, „Qualität des Lehrangebotes“, „Organisation der Programme“, „Kontakt mit Professoren“, „Bibliothek“ und „IT-Infrastruktur“ gut ab.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT