Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Bayerischer Meister muss gegen Vizemeister der Regionalliga Südwest

Kickers gegen Saarbrücken?

Der Zweitplatzierte aus dem Südwesten (aktuell 1. FC Saarbrücken) bekommt es mit dem bayerischen Titelträger (aktuell Würzburger Kickers) zu tun und genießt zunächst Heimrecht. Das Rückspiel findet demnach im Kickersstadion am Dallenberg statt. Damit bleibt den Würzburgern, sofern sie Meister werden sollten, das vermeintlich unangenehmere Los der Kickers aus Offenbach erspart. Die Offenbacher sind bereits Meister ihrer Regionalliga und müssen gegen den Meister des Norden (aktuell Werder Bremen II) ran.

Würzburg fehlen 5 Punkte

Die Würzburger Kickers benötigen aus den noch vier in der Regionalliga zu spielenden Partien nur noch fünf Punkte, um sicher Meister und damit Teilnehmer der Relegationsspiele für die 3. Liga zu werden.

Anstoßzeiten noch nicht fix

Die Aufstiegsspiele zur 3. Liga werden am Mittwoch, 27. Mai, und Sonntag, 31. Mai, ausgetragen. Die genauen Anstoßzeiten der Begegnungen stehen noch nicht fest.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT