Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Zeugen gesucht: Verdächtiger Pkw bei Einbruch gesehen

Dringend Zeugen gesucht

NEUBRUNN, LKR. WÜRZBURG. Ein mit drei Männern besetztes Auto ist am Dienstagmittag im Zusammenhang mit einen Einbruch in ein freistehendes Haus aufgefallen. Jetzt fehlt Schmuck im Wert von einigen tausend Euro und der Sachschaden ist etwa ebenso hoch. Die Kripo Würzburg hat die Ermittlungen übernommen.

Fensterscheibe eingeworfen

Nur etwas über eine Stunde Abwesenheit der Bewohner zwischen 11:15 Uhr und 12:30 Uhr hat Unbekannten gereicht, nach Einwerfen einer Fensterscheibe in das Anwesen in der Deutschherrenstraße zu gelangen. Hier durchwühlten die Einbrecher größtenteils alles und entkamen mit mehreren Schmuckstücken. Im Obergeschoss drangen vermutlich die gleichen Täter nach Einwerfen einer Balkontüre in die dortigen Räume ein. Nach bisherigen Erkenntnissen haben sie aber hier nichts entwendet.

Zeugen ist ein Pkw mit DO-Kennzeichen aufgefallen, der mit drei Männern besetzt war und dort in der Gegend mehrfach umherfuhr. Zeitweise war das Auto nur mit einer Person besetzt. Es spricht vieles dafür, dass dieser Pkw und die Insassen etwas mit dem Einbruch zu tun haben könnten.

Der Sachbearbeiter der Kripo Würzburg bittet deshalb um Zeugenhinweise:

  • Wer hat den Pkw mit DO-Kennzeichen gesehen?
  • Wer kann Angaben zu den Insassen des Fahrzeuges machen?
  • Wer kann sonstige sachdienliche Hinweise geben?

Die Informationen werden unter Tel. 0931/457-1732 entgegengenommen.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Unterfranken.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT