Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Residenzlauf: Verkehrsbehinderungen & Umleitungen

Am 26. April

Sport, Spaß und Unterhaltung werden auch dieses Jahr allen Läufern und Zuschauern des 27. Würzburger Residenzlaufes geboten. Aufgrund der Veranstaltung und den damit verbundenen Straßensperrungen kommt es jedoch auch zu Verkehrsbehinderungen. Alle, die am 26. April durch Würzburg fahren müssen, finden hier alle Infos:

Straßensperrungen

Folgende Straßen werden für den Fahrzeugverkehr in der Zeit von 7.00 bis 18.30 Uhr gesperrt:

  • Balthasar-Neumann-Promenade – Ottostraße – Sanderring –  Jehuda-Amichai-Straße – Friedrich-Ebert-Ring – Rennweg– Balthasar-Neumann-Promenade
  • Theaterstraße zwischen Ludwigstraße und Balthasar-Neumann-Promenade

Fahrzeuge rechtzeitig umsetzen

Es wird empfohlen, die vorgenannten Bereiche großräumig zu umfahren. Insbesondere werden die Anwohner und sonstigen Benutzer der Parkplätze in den gesperrten Bereichen gebeten, die örtliche Beschilderung zu beachten und ihre Fahrzeuge rechtzeitig umzusetzen.

[adrotate banner=“122″]

 

Umleitung der Omnibuslinien

Für die Dauer der Veranstaltung werden in der Zeit von 07:00 Uhr bis 19:00 Uhr die einzelnen Omnibuslinien wie folgt umgeleitet:

Linie 6 / Gartenstadt Keesburg
Ab der Ersatzhaltestelle „Barbarossaplatz“ über Theaterstraße, Ludwigstraße, Berliner Ring, Martin-Luther-Straße, Friedrich-Ebert-Ring, Valentin-Becker-Straße und weiter nach Plan. Die Rückfahrt erfolgt über Valentin-Becker-Straße, Friedrich-Ebert-Ring, Martin-Luther-Straße, Berliner Ring, Ludwigstraße, Theaterstraße, Textorstraße und Hauerpfarrgasse.

Linie 9
In Fahrtrichtung Residenzplatz im Anschluss an die Haltestelle „Juliuspromenade“, Wende auf dem Barbarossaplatz und ab Haltestelle „Juliuspromenade“ weiter nach Plan.

Linien 47 / 48 / 50 Richtung Leistenstraße
Ab Bismarckstraße (bzw. ab Busbahnhof) weiter über Bahnhofstraße, Textorstraße, Theaterstraße, Ludwigstraße (Haltestelle „Mainfranken Theater“), Berliner Platz, Martin-Luther-Straße, Rottendorfer Straße, Wittelsbacherstraße, Erthalstraße, Franz-Ludwig-Straße, Am Exerzierplatz, Jehuda-Amichai-Straße, Sanderring (Haltestelle „Sanderring“) und weiter nach Plan.

Ersatzhaltestelle

In der Martin-Luther-Straße auf Höhe Gaststätte Luisengarten, wird eine Ersatzhaltestelle für beide Richtungen eingerichtet.

[adrotate banner=“150″]

 

Mein Franken App

Fahrplaninfos und alles rundum Mainfranken erfahrt Ihr übrigens mit der neuen Mein Franken App der WVV. Die Mein Franken App bündelt alle wichtigen und aktuellen Informationen aus dem Versorgungsgebiet. Im Google Play Store und im App Store könnt Ihr sie downloaden.

Dieser Artikel beruht auf Pressemitteilungen der Stadt Würzburg und der WVV.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT