Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Würzburgs größte Ausbildungsmesse

Berufsinformationstag 2015

Wer vor dem Schulabschluss steht, hat viele Fragen: Welche Ausbildung ist die richtige? Ist ein (duales) Studium sinnvoll? Wie formuliert man ein Bewerbungsanschreiben oder wie bereitet man sich auf ein Vorstellungsgespräch vor? Die Wirtschaftsjunioren (WJ) Würzburg bieten Jugendlichen, Eltern und Lehrernim Rahmen des BerufsInformationsTages (BIT) am 9. Mai 2015 in der s. Oliver Arena von 9:00 bis 14:00 Uhr Antworten auf diese und weitere Fragen. Der BIT wird ehrenamtlich von den Wirtschaftsjunioren organisiert. Schirmherr ist Würzburgs Oberbürgermeister Christian Schuchardt. Der Eintritt ist kostenfrei.

Jobs in und um Würzburg

Aktuelle Stellen für Ausbldungsplätze, Praktika oder einen Nebenjob von Firmen rund um Würzburg findet Ihr auf WüJobber oder auf der dazugehörigen Facebookseite Joportal Würzburg.

Über 500 Ausbildungsberufe

Rund 120 Firmen, Schulen und Institutionen, die in der Region ausbilden, präsentieren ihr Ausbildungsplatzangebot, freie Ausbildungsplätze und duale Studienplatzmöglichkeiten. Wie in jedem Jahr sorgt die Vielfalt der Aussteller aus verschiedensten Branchen, unterschiedlichster Größe – kleine Betriebe sowie auch Weltmarktführer –, bis hin zur Bundeswehr, zahlreichen Innungen sowie Berufsbildungswerken, für ein großes Angebot an Berufsbildern. In den Hallen 1 und 2 sind Firmen aller Branchen platziert. Im Obergeschoss stellen vor allem Schulen und Institutionen aus, die Berufsbilder im sozialen oder Pflegebereich anbieten oder Weiterbildungsmöglichkeiten bieten – bespielsweise die Uniklinik oder die Hamburger Fernhochschule.

Duale Studiengänge

Wichtiges Augenmerk liegt auch in diesem Jahr auf umfangreichen Informationen und dem Angebot von Ausbildungsberufen im Bereich des Dualen Studiums. Damit ist die Ausbildungsmesse auch für baldige Abgänger von Gymnasien sehr interessant. Aber auch für kaufmännische, technische und handwerkliche oder IT-Berufe werden qualifizierte Nachwuchskräfte gesucht – die Bandbreite bietet für jedes Interesse ein attraktives Berufsfeld an.
 Alle BIT-Aussteller sind mit sämtlichen Berufsbildern, in denen sie ausbilden, online einsehbar.

Informationen auf Augenhöhe

Erfolgsgarant und wichtiger Bestandteil des BIT-Messekonzeptes: Alle Aussteller kommen mit ihren Ausbildern und Azubis zur Jobmesse – so profitieren sowohl Besucher und Aussteller von der Praxisnähe und den sich bietenden Kontaktmöglichkeiten: „Unternehmen können Erstkontakte zu qualifizierten Bewerbern herstellen, Schüler können unkompliziert im persönlichen Gespräch Informationen einholen und vielleicht auch bereits wichtige Weichen für einen Einstieg im Wunschbetrieb stellen.“, so Susanne Cornea, BIT-Projektleiterin der WJ Würzburg.

Bewerbungstraining

Auch in diesem Jahr bieten die WJ Würzburg Interessierten einen „Bewerbungsmappen-Check“ an. Jugendliche können ihre Bewerbungsunterlagen mitbringen, von einem Team der WJ Würzburg einsehen lassen und durch konstruktive Kritik und Verbesserungsvorschläge optimieren. Den Jugendlichen wird weiterhin angeboten, sich selbst bei einem kurzen Probe-Vorstellungsgespräch auszuprobieren. Von einem Business Coach der Wirtschaftsjunioren erhalten die Schüler dabei Tipps zum Gesprächsinhalt, aber auch zu Körpersprache, Stimme und dem Umgang mit Lampenfieber – die perfekte Gelegenheit, sich auf ein späteres „echtes“ Vorstellungsgespräch vorzubereiten.

Erstmalig können die Ausbildungsplatzsuchenden an einem Assessement-Center-Training teilnehmen (von 12:45 bis 15:00 Uhr im Bewerbungscamp der s. Oliver-Arena). Nötig ist dazu lediglich eine fiktive Bewerbung per E-Mail an bewerbung@bit-wuerzburg.de – die Jugendlichen erhalten anschließend eine Einladung zum Termin.

Attraktives Rahmenprogramm

Begleitet wird die Bildungsmesse durch ausgewählte Kurzvorträge aus der Praxis zu den Themen „Wie bewerbe ich mich richtig?“, „Wie präsentiere ich mich in Vorstellungsgesprächen?“ oder „Ausbildungsbegleitend studieren mit dem Dualen Studium“. Ein besonderes Schmankerl am diesjährigen BIT: Die ersten 30 Interessierten können gratis vor Ort ein professionelles Bewerbungsfoto erstellen lassen und erhalten ein vorhergehendes Styling, mit Hairstyling und Make-Up. Ein Gewinnspiel rundet das Rahmenprogramm ab.

Mehr Informationen zum diesjährigen BIT, insbesondere eine Übersicht der Aussteller, der präsentierten Ausbildungsberufe sowie ein Anmeldeformular zum Bewerbungsmappen-Check gibt es online.

Die Wirtschaftsjunioren Würzburg

Die Wirtschaftsjunioren (WJ) Würzburg sind eine Vereinigung von jungen Unternehmern und Führungskräften mit rund 210 Mitgliedern und Gästen aus der gewerblichen Wirtschaft und bei der IHK Würzburg-Schweinfurt organisiert. Bundesweit gehören den Wirtschaftsjunioren mehr als 10.000 aktive Mitglieder an und bilden den größten Verband von Unternehmern und Führungskräften unter 40 Jahren. Sie verantworten bei einer Wirtschaftskraft von mehr als 120 Mrd. Euro Umsatz rund 300.000 Arbeits- und 35.000 Ausbildungsplätze.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Wirtschaftsjunioren Würzburg.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT