Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Basketballabteilung der TGW wird Stützpunkt für den weiblichen Nachwuchs

TGW machte durch Erfolge auf sich aufmerksam

Durch die Erfolge der weiblichen Jugend in den letzten Jahren, machte die TG Würzburg auf sich aufmerksam. Deren Trainerin Janet Fowler-Michel trainiert nicht nur die Vereinsmannschaften äußerst erfolgreich, sondern ist schon seit mehreren Jahren auch als Jugend- Bundestrainerin für den DBB tätig. Jetzt ist es der TGW gelungen, dass der Deutsche Basketball Bund und der Bayerische Basketball Verband einen Bundesstützpunkt für den weiblichen Leistungsnachwuchs in Würzburg fördern und unterstützen.

Vertragsunterzeichnung

Unter anderem durch die enge Zusammenarbeit der TGW mit dem Deutschhausgymnasium ist es möglich, einen außergewöhnlichen Stützpunkt für die Nachwuchsarbeit zu ermöglichen. Zur Vertragsunterzeichnung am heutigen Montag, 20. April, um 16.30 Uhr vom Deutschen Basketball Bund der Vizepräsident Armin Andres, verantwortlich für das Ressort Leistungssport, der Sportdirektor des DBB, Peter Radegast, der BBV-Präsident Dr. Winfried Gintschel, sowie ebenfalls vom Bayerischen Basketballverband die Herren Robert Daumann und Landestrainer Imre Szittya. Gastgeber ist der Schulleiter des Deutschhausgymnasiums, Herr Baur.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der TG Würzburg

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT