Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

DieLochis – Youtube Stars kommen nach Würzburg

Über 1. Mio Abonnenten

Über 1 Mio. Abonnenten auf Youtube, mehr als 250 Mio. Gesamtaufrufe und jede Menge junge Fans – DieLochis sind auf Youtube echte Stars. Die 15-jährigen Zwillingsbrüder Roman und Heiko Lochmann veröffentlichen seit 2011 regelmäßig Youtube-Videos und begeistern Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 17 Jahren mit Songparodien, Sketchs, Battle-Videos und eigenen Songs. Jetzt kommen die beliebten Jungs auch nach Würzburg! Da sie derzeit an einem Kinofilm arbeiten, sollen am 26. April um 15 Uhr, während dem einmaligen Spezialkonzert in der Posthalle, die Dreharbeiten in Würzburg stattfinden.

Bruder vor Luder

Seit etwa 1,5 Jahren arbeiten die Teenager schon an Ihrem Kinofilm-Projekt „Bruder vor Luder“. Mittlerweile haben sie sogar die Produzenten des erfolgreichen Films „Fack Ju Göthe“ mit ins Boot geholt. DieLochis sind aber nicht die einzigen Darsteller. In Ihrem Video verraten sie, dass der ein oder andere TV-Star zu sehen sein wird. Außerdem spielen weitere Youtuber mit und bereichern die Kino-Komödie der Zwillingsbrüder.

Auch live erfolgreich

Über 10.000 Fans besuchten die ersten Live-Konzerte der Lochis im Rahmen der Lochiversum-Tour 2015. Bereits Anfang des Jahres waren die Termine ausgebucht. Mit dem Spezialkonzert in Würzburg haben alle Fans jetzt noch einmal die Chance die beliebten Zwillinge live zu erleben und gleichzeitig Teil der Filmkulisse zu sein. Denn während DieLochis Ihre Show abziehen, finden die Dreharbeiten für Ihren Kinofilm statt. Somit seid Ihr nicht nur Zuschauer, sondern Teil des Filmes „Bruder von Luder“.

Zu den Tickets.

Wichtige Infos zu den Dreharbeiten

  • Wenn ihr unter 18 Jahren alt seid, dürft ihr nur in Begleitung einer volljährigen, erziehungsberechtigten Begleitperson mit Besitz eines „Elterntickets“ in die Halle. Elterntickets sind NUR gültig in Verbindung mit dem Erwerb von mindestens einem Normalticket.
  • Mit dem Betreten der Halle erklärt Ihr und Eure Eltern Euch einverstanden, gefilmt zu werden. Und wenn ihr noch minderjährig seid, wird unbedingt die schriftliche Erlaubnis Eurer Eltern oder der erziehungsberechtigten Begleitperson benötigt. Dafür werdet Ihr/Eure Eltern/erziehungsberechtigte Begleitperson beim Einlass eine Einverständniserkärung ausfüllen und unterschreiben müssen. Hierfür solltet Ihr ein wenig Zeit einplanen. Ohne unterschriebene Einverständniserklärung werdet Ihr NICHT in die Halle gelassen.
- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT