Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Deutsche Schwimm-Meisterschaft: Leonie Beck holt Gold

Vorläufige WM-Norm

Vom 09. bis 12. April 2015 fanden die 127. Deutschen Meisterschaften im Schwimmen in Berlin statt. Auch eine Würzburgerin war ergebnisreich mit von der Partie. Die Abiturientin Leonie Beck konnte sich bereits am ersten Tag des Wettkampfes über 800 m Freistil den Titel sichern. Mit einer Zeit von 8:27,37 Minuten blieb Sie unter der geforderten Zeit, was außerdem vorläufige WM-Norm bedeutet. Vor Ihrer Frankfurter Rivalin Sarah Köhler setzte sich Leonie mit einem kurzen Vorsprung von 0,86 Sekunden im Rennen durch.

Platz 5 der Weltrangliste auf 1500m

Becks´ Schwimmzeit bedeutet neben der vorläufigen WM-Norm, aktuell Platz 6 in der Weltrangliste. Zudem belegte Sie auf 1500 m in einem sehr engen Rennen Platz 3, wodurch Sie mit Ihrer Zeit von 16:07 auf Platz 5 der Weltrangliste liegt. Außerdem belegte Leonie Beck den vierten Platz über 400m Freistil.

Mehr Sport News aus Würzburg

Alles rundum Sport in Würzburg erfahrt Ihr übrigens auf unserer Facebook-Seite SportCity Würzburg. Egal ob Fußball, Basketball, Handball, CrossFit, Yoga oder eben Schwimmen, hier erfahrt Ihr alles um Sportthemen.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT