Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

FHWS lädt ein zum Girls´ Day

Einladung zum Aktionstag mit drei Angeboten

Die Hochschule Würzburg-Schweinfurt (FHWS) lädt im Rahmen des bundesweit stattfindenden Aktionstages „Girls’ Day“ ein zu drei Veranstaltungen. Ziel ist es, Mädchen und junge Frauen an technische und naturwissenschaftliche Berufe heranzuführen. Er soll dazu beitragen, den Anteil des weiblichen Personals in sogenannten „Männerberufen“ zu erhöhen und dem Fachkräftemangel in Unternehmen und Industrie zu begegnen.

„Schnitzeljagd mit Satelliten“

Zum einen bietet Professor Dr. Ansgar Brunn von der Fakultät Kunststofftechnik und Vermessung eine „Schnitzeljagd mit Satelliten“ für Mädchen im Alter von 10 bis 13 Jahren an: „Navigationssysteme in Autos, Schiffen und Flugzeugen: Wie funktioniert das eigentlich? Wir wollen uns anschauen, woher diese kleinen Geräte wissen, wo sie sich befinden und uns von die Erdkugel umkreisenden Satelliten durch Würzburg führen lassen.“ Ansprechpartner für die Schnitzeljagd von 8.30 bis 11.15 Uhr am Röntgenring 8 ist Professor Dr. Ansgar Brunn.

Erstellung einer Karte einer historischen Hausfassade

Für Mädchen ab 13 Jahre bietet dieselbe Fakultät ein weiteres Programm an: „Wo altes Gemäuer auf junge Technik trifft…“: „Das wichtigste Messgerät der Vermessung, mit dem sehr viele Messaufgaben lösbar sind, ist der Tachymeter. Ihr könnt an diesem Tag eine Karte einer historischen Hausfassade erstellen und dabei den Tachymeter kennenlernen.“ Ansprechpartner für die Veranstaltung von 9 bis 11.30 Uhr ist am Röntgenring 8 Professor Dr. Ansgar Brunn.

Einblicke in die Informatik

Die Fakultät Informatik und Wirtschaftsinformatik lädt Mädchen ab 13 Jahren ein zu „Girls go for IT!“: „Schuhe, Roboter, Webseiten und Legos – alles mit Software! Hast du Lust, für einen halben Tag in die Informatik einzutauchen? Wir lassen dich mit Legosteinen Software entwickeln, du spielst mit einem Roboter Fußball, darfst selbst einen Blog erstellen und wir zeigen dir am Beispiel eines Schuh-Shops, wie Einkauf und Verkauf im Internet funktioniert. In vier 1-1,5 stündigen Workshops wirst du unsere Fakultät kennenlernen und sehen, wo überall Informatik drin steckt.“ Die Professorin Dr. Isabel John bietet diese Workshops in der Zeit von 9 bis 14 Uhr an am Sanderheinrichsleitenweg 20.

Weitere Informationen unter www.girls-day.de/Girls_Day-Radar.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der FHWS.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT