Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Rezept-Tipp der Woche: Käse-Schinken-Pakete

Herzhaft und lecker

Es muss nicht immer etwas Süßes sein. Mit unseren herzhaften Käse-Schinken-Pakete ist jeder Sahnetorte vergessen. Mit wenigen Zutaten und Schritten zaubert man einen leckeren Party-Snack oder macht den Kollegen im Büro eine große Freude. Die Füllung der Blätterteigtaschen kann natürlich variieren, je nach Vorlieben.

Zutaten:

  • je nach gewünschter Menge 1 -2 Rollen Blätterteig
  • 1 Packung geriebener Käse
  • 1 Packung gekochten Schinken
  • 1 Ei
  • 1 Becher Schmand

Alles vermischen

Käse, Schinken, Schmand und das Eiweiß in einer Schlüssel vermengen, das Eigelb zum Bestreichen aufbewahren. Die Masse je nach belieben mit Salz und Pfeffer würzen. Den Blätterteig in gleich große Quadrate schneiden und mit der Masse füllen. Nicht zu viel Inhalt auf den Blätterteig geben, da dieser sonst beim schließen der Pakete austritt. Zusätzlich oder statt z.B. Schinken kann auch Gemüse, z.B. klein geschnittener Paprika oder Mais, in die Füllung für die Pakete gemischt werden.

Mit Eigelb bestreichen

Wenn die Füllung auf dem Blätterteig verteilt ist, kleine Pakete formen und mit einem Pinsel das Eigelb darauf verstreichen. Danach alle Pakete mit etwas Abstand auf dem Backblech setzten und bei 200 Grad ca. 30 Minuten backen, je nach Backofen und Größe der Pakete.

Alle unsere bisherigen Rezepte findet Ihr hier.

Habt Ihr tolle Rezepte, die wir unbedingt ausprobieren müssen? Dann schickt sie uns an redaktion@wuerzburgerleben.de.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT