Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Tote Person bei Böttigheim gefunden: Vermisstensuche beendet

Tote Person und Pkw gefunden

BURGLAUER, LKR. RHÖN-GRABFELD UND LKR. WÜRZBURG. Die Vermisstensuche vom Dienstagnachmittag nach einem 23-Jährigen wurde beendet. Der Pkw des Mannes und eine tote Person wurden im Raum Böttigheim im Landkreis Würzburg aufgefunden.

Umfangreiche Suchmaßnahmen

Wie bereits berichtet, war ein 23-Jähriger aus Burglauer am Montagabend bei der Bad Neustadter Polizei von Angehörigen als vermisst gemeldet worden. Umfangreiche Suchmaßnahmen wurden in der Folge unter Einsatzleitung der Bad Neustadter Polizei und der Polizeiinspektion Würzburg-Land bis zum Dienstagnachmittag durchgeführt. Dabei kamen neben zahlreichen Einsatzkräften und Helfern auch Suchhunde und ein Polizeihubschrauber zum Einsatz.

Die Öffentlichkeitsfahndung vom Dienstagnachmittag wird widerrufen, nachdem der gesuchte Wagen gegen 16.00 Uhr im Waldbereich nahe Böttigheim im südlichen Landkreis Würzburg festgestellt werden konnte. Etwa eine Stunde später wurde in der Nähe auch eine tote Person aufgefunden.

Nach den vorliegenden Erkenntnissen spricht derzeit Vieles dafür, dass es sich um den 23-Jährigen handeln könnte. Hinweise auf eine Straftat, die im Zusammenhang mit dem Tod des Mannes stehen könnte, liegen nicht vor. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Unterfranken.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT