Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Eierwärmer – handmade im Seniorenheim

Geschäftiges Treiben

Im Seniorenheim Haus Franziskus in Ochsenfurt herrscht seit Wochen geschäftiges Treiben. Zehn Seniorinnen und Berge von Wolle füllen die Cafeteria des Hauses aus. Neben Stricknadelgeklapper und leiser Hintergrundmusik hört man ab und an Kichern und Gelächter. Wieder ist ein neues kreatives ‚Etwas‘ entstanden, das von den anderen in der Runde begutachtet und bewertet wird. Was passiert hier Geheimnisvolles?

Tischlein deck dich

Grund ist eine Kooperation der Vhs Ochsenfurt, der beruflichen Schulen Ochsenfurt, der katholischen Landvolkbewegung und des Kinos Casablanca zum Thema Esskultur. Unter dem Slogan „Tischlein deck dich“ werden äußerst ‚appetitliche‘ Veranstaltungen zum Thema Essen und Kochen im Casablanca angeboten. Der eigentliche Höhepunkt, der Kabarettabend „Futter“ von und mit Philipp Weber, findet live auf der Kinobühne statt. Weber ist nicht nur ein hochtalentierter Kabarettist, er ist auch studierter Chemiker. Und mit dieser Doppelbegabung hat er es sich zur Aufgabe gemacht, Verbraucherschutz zur humoristischen Kunstform zu erheben.

Fast 200 Eierwärmer

Und hier kam das Seniorenheim Haus Franziskus der Senioreneinrichtungen des Landkreises Würzburgs ins Spiel. Die Idee war: Jedem Gast wird als Erinnerung an den Kabarettabend ein Eierwärmer befüllt mit einem Ei geschenkt. Seit Januar kommen die Seniorinnen zusammen, um gemeinsam zu häkeln und zu stricken. In wochenlanger gemeinsamer Arbeit wurden aktuell 190 Eierwärmer ‚kreiert‘. Neben den Betreuungsassistentinnen des Hauses unterstützten auch einige ehrenamtliche Mitarbeiter die Bewohnerinnen tatkräftig.

Huhn & Hase

Der Phantasie waren beim Stricken und Häkeln keine Grenzen gesetzt. Es entstanden Eierwärmer in Form von kleinen Nestern, Hühnern, Hasen und kleinen Mützchen. Und ganz nebenbei konnte bei den gemeinsamen Begegnungen der eine oder andere Klatsch und Tratsch ausgetauscht werden.

Wer die Eierwärmer und Philipp Weber sehen will, sollte am 1. April 2015 um 20 Uhr ins Casablanca nach Ochsenfurt kommen.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Senioreneinrichtungen des Landkreises Würzburg gGmbH.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT