Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Tipps zum Derby: Würzburger Kickers vs. Schweinfurt 05

Organisation von Tickets, Anfahrt und Einlass

Am morgigen Dienstagabend steht das langersehnte Derby zwischen den Würzburger Kickers und dem FC Schweinfurt 1905 an. Die Partie wird um 20:15 Uhr angepfiffen und wird auf Sport1 live übertragen. Für einen reibungslosen Ablauf im Vorfeld sind folgende organisatorischen Hinweise hilfreich;

Vorverkauf noch am Dienstag nutzen

Es wird empfohlen, nach Möglichkeit sich bereits im Vorverkauf Karten für das Unterfrankenderby zu sichern. Karteninhaber (Dauerkarten und Vorverkauf) können nämlich den Sondereingang zu Block 3 über den Dallenbergparkplatz nutzen und somit die Warteschlangen an den Kassenhäuschen vor dem Haupteingang umgehen. Karten im Vorverkauf gibt es noch bequem online über die Internetseite der Kickers oder bis Dienstag noch an den folgenden VVK-Stellen:

  • redworkgroup (Bahnhofstraße 20)
  • my3D Shop (Eichhornstraße 2a, ehemals Kickers Shop)
  • Geschäftszimmer des FC Würzburger Kickers (Mittlerer Dallenbergweg 49)

Öffentliche Verkehrsmittel kostenlos mit Karte nutzen

Aufgrund der begrenzten Anzahl von Parkplätzen werden alle Besucher gebeten, nach Möglichkeit die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen. Die Eintrittskarten berechtigen vor und nach dem Spiel zur kostenlosen Nutzung auf allen Strecken des VVM. Zum Stadion gelangt man ganz bequem mit den Straßenbahnlinien 3 und 5 (Haltestelle „Dallenbergbad“).

Frühe Anreise und richtige Eingänge nutzen

Um die Warteschlangen an den Eingangstoren so gering wie möglich zu halten, werden alle Besucher gebeten, nach Möglichkeit frühzeitig am Stadion zu erscheinen. Die Einlasstore öffnen ab 18:30 Uhr. Die Partie wird aufgrund der TV-Übertragung auf jeden Fall pünktlich angepfiffen werden, es wird keine Verschiebung nach hinten geben.

Eingang für Gästefans aus Schweinfurt

Die Anhänger des FC Schweinfurt 05 werden gebeten, ausschließlich den linken Eingang am Dallenbergparkplatz zu Block 4 zu nutzen.

Verbotene Gegenstände

An den Eingangstoren wird es umfangreiche Einlasskontrollen geben. Das Mitbringen von pyrotechnischen Gegenständen, Wurgeschossen, spitzen Gegenständen, Flaschen usw. ist untersagt.

Quelle: http://www.wuerzburger-kickers.de/ 

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT