Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Jugendbuchwochen in der Stadtbücherei

Abenteuer Lesen

Die Jugendbuchwochen starteten mit einer großen Gewinnaktion. Klassen, die zu den Autorenlesungen angemeldet sind, können ein vom Autor signiertes Buchpaket für die Klassenbücherei gewinnen, gestiftet vom langjährigen Partner der Jugendbuchwochen, der VR-Bank Würzburg. Das Glücksrad steht bereit.

Drachen, Wikinger und Ritter

Die Jugendbuchwochen der Stadtbücherei dauern bis 25. März 2015. Gefährliche Drachen, mutige Wikinger, chaotische Helden, ein kleiner Ritter, scharfsinnige Detektive, Höhlenforscher, Jugendliche auf der Suche nach sich selbst und historische Persönlichkeiten entführen in aufregende, spannende und unbekannte Welten voller Gefahren, Überraschungen und Abenteuer. Kinder und Jugendliche von 6 bis 18 Jahren sind eingeladen zum großen „Abenteuer Lesen“.

Vielseitiges Programm

Über 50 Veranstaltungen stehen auf dem Programm: Vorleseaktionen, Fortbildungen, Schreibwerkstätten oder Kinderliteratur im Kino und Autorenlesungen bei denen Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 1 bis 12 Literatur live erleben können. Interessante Kinder- und Jugendbuchautoren des Würzburger Arena Verlages, der in diesem Jahr sein 66-jähriges Jubiläum feiert, lesen aus ihren Büchern und diskutieren mit den Klassen.

Nähere Informationen

Das Veranstaltungsprogramm der Jugendbuchwochen mit näheren Informationen zu Zielgruppen, Terminen, Anmeldung und Kosten liegt in der Stadtbücherei, den Würzburger Buchhandlungen und den Würzburger Schulen aus und ist auf der Homepage der Stadtbücherei zu finden. Weitere Auskünfte zu den Jugendbuchwochen bei: Angelika.Riedel@stadt.wuerzburg.de; Tel. 0931 / 373783.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Stadt Würzburg. 

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT