Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Musik- und Rahmenprogramm des 27. Africa Festival komplett

Gesamtes Programm online

Inzwischen sind die letzten Musiker der Offenen Bühne sowie die Künstler für das Kinder- und Rahmenprogramm bestätigt. Ab jetzt findet man unser gesamtes Programm, Musik und weitere praktische Informationen online. Das neue Programmheft für das 27. Internationale Africa Festival umfasst 84 Seiten und ist ab sofort in den Vorverkaufsstellen (Falkenhaus, Buchhandlungen Knodt, Neuer Weg & Hugendubel, Geschäftsstellen der Main Post) erhältlich. Außerdem kann es beim Festivalbüro, Afro Project e.V., Friedenstr. 5, 97072 Würzburg gegen Einsendung einer Briefmarke von 1,45 Euro bestellt werden.

Traditionen am Tor zu Afrika

Begleiten Sie Fotograf Mario Gerth auf seiner faszinierenden Reise durch Sansibar. Passend zum Schwerpunktthema des diesjährigen Africa Festival, brechen er und seine Frau auf, um die alten Traditionen Sansibars zu porträtieren. Sie besuchen die Türenschnitzer in Stonetown und hören sich in die traditionelle Taarab-Musik ein. Sie laufen über üppige Gewürzplantagen im Zentrum der Insel, da wo der Pfeffer wächst und fahren in der Dunkelheit mit den Fischern zur See um Haie zu fischen.

Campingplatz voll im Einsatz

Die Arbeiten des Gartenbauamtes sind abgeschlossen sodass ab diesem Jahr wieder Wohnmobile und Wohnwägen auf dem Campingplatz parken können.

Der Campingplatz befindet sich flussabwärts vom Festivalgelände. Der Platz hat zwei Einfahrten, die erste Einfahrt (Mainaustr. 32), die näher am Festivalgelände liegt, kann nur von normalen PKW benutzt werden und von Dauercampern, die bis Sonntag bleiben. Um unnötige Rückstauungen an der ersten Einfahrt zu vermeiden, bitten wir, insbesondere an den Hauptanreisetagen auch die zweite Einfahrt (Mainaustr. 46) zu nutzen! Außerdem raten wir, aufgrund des begrenzten Raumes unseres Campingplatzes, frühestmöglich anzureisen. Der Campingplatz ist ab Mittwoch, 03.06.2015, 17:00 Uhr geöffnet.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT