Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Würzburger Kickers dominieren im Testspiel gegen U23 des VfR Aalen

Schnelle Führung

Die Würzburger Kickers bestritten am Mittwoch Abend ein Testspiel gegen die U23 des VfR Aalen. Eindrucksvoll führten die Rothosen nach nur 17 gespielten Minuten 3:0 gegen den Oberligisten aus Baden-Württemberg. Ein frühes Eigentor in der zweiten Minute, Jabiris 2:0 in der 13. und Herzigs Tor sorgten von Beginn an für klare Verhältnisse.

6:0 Sieg im Testspiel

Munter ging es weiter im Torreigen. Kapitän Shapourzadeh netzte im Anschluss gleich zwei Mal ein, in der 29. Minute zum 4:0 und in der 39. Minute zum 5:0. Die zweite Halbzeit war vor allem von Wechsel der Gäste geprägt. Würzburg hingegen verzichtete hierauf weitest gehend. Immerhin wollten die beiden Teams ja testen. Ein Tor war aber trotzdem noch drin. In der 60. Minute wurde dann der letzte Treffer per Jabiris Kopfball zum 6:0 Endergebnis gesetzt.

Derby Kickers vs. Schweinfurt

Am Dienstag findet das Derby zwischen den Würzburger Kickers gegen den FC Schweinfurt in der flyeralarm Arena um 20:15 Uhr unter Flutlicht statt. Der Vereine vermeldet bereits 2.000 verkaufte KartenBei Sport News Würzburg gibt es noch Karten zu gewinnen.

 

 

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT