Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Baumpflanzaktion „Bäume für die Zukunft“

Pflanzung am 21. März

Baureferent Ralf Brettin lädt zur nächsten Pflanzung im Rahmen der Aktion „Bäume für die Zukunft“ in Schweinfurt am Samstag, 21. März, 09:00 Uhr ein. Treffpunkt ist der Parkplatz Wildpark an den Eichen (Albin-Kitzinger-Straße). Von dort geht es per Shuttle-Bus in den Stadtwald.

Verbundenheit zu Schweinfurt

Seit Dezember 2010 gibt es die Aktion. Sie gibt Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, einen Baum im Stadtwald zu pflanzen, um ein Ereignis (Geburt, Hochzeit, Jubiläum) zu würdigen oder die Verbundenheit zu Schweinfurt zu zeigen.

Knapp 30 Bäume diesmal

Zu den Pflanzterminen werden die Baumpaten eingeladen, sie können „ihren“ Baum unter fachlicher Anleitung selbst pflanzen. Gepflanzt werden diesmal knapp 30 Bäume.

Baumpatenschaft

Die Kosten für eine Baumpatenschaft in Höhe von 20 Euro sind bei der Anmeldung im Bürgerservice der Stadt Schweinfurt bar zu entrichten. Sogenannte „Geburtsbäume“ für die Eltern Schweinfurter Kinder sind kostenlos.

Diese Meldung beruht auf einer Pressemitteilung der Stadt Schweinfurt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT