Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Erneut Einbruch in Einfamilienhaus am Heuchelhof

Kripo sucht Zeugen

WÜRZBURG / HEUCHELHOF. Mit einem weiteren Einbruch in ein Wohnhaus, der sich im Laufe des Wochenendes zugetragen hat, beschäftigt sich derzeit die Kripo Würzburg. Beute hat der Einbrecher in diesem Fall keine gemacht. Die Ermittler nehmen Hinweise von Zeugen entgegen.

Zwischen Freitag, 16:00 Uhr, und Montag, 09:00 Uhr, hatte der Unbekannte das Kellerfenster eines Einfamilienhauses am Prager Ring aufgehebelt und sich so Zutritt verschafft. Obwohl der Täter nahezu alle Räume durchsuchte, fand er anscheinend keine Beute. Der Sachschaden wird auf 1.000 Euro geschätzt. Ein möglicher Tatzusammenhang mit dem bereits berichteten Einbruch im Thebenweg wird derzeit überprüft.

Die Kripo Würzburg nimmt jetzt Hinweise aus der Bevölkerung entgegen. Wer verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet hat, wird gebeten, sich unter Tel. 0931/457-1732 zu melden.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Unterfranken.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT