Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Web-Special zur Zerstörung Würzburgs

Der 16. März: Zerstörung Würzburgs

Kein anderer Tag hat sich so in die Seele der Würzburger eingebrannt wie der 16. März 1945. Durch einen alliierten Bombenangriff wurde an diesem dunklen Tag und der Geschichte das alte Würzburg fast völlig zerstört. 5.000 Menschen starben in der Flammen-hölle.

Augenzeugen erzählen ihre Geschichte

In einem Web-Special des BR schildern Augenzeugen die dramatischen Minuten und Stunden von der ersten Luftwarnung bis zum tatsächlichen Bombenangriff. Originalaufnahmen zeigen das unfassbare Inferno.

Das Web-Special findet ihr hier: http://story.br.de/zerstoerung-wuerzburg-1945/#/chapter/1/page/6

Einen Augenzeugen-Bericht einer Krankenschwester, die in den Jahren 1944-45 in Würzburg war, findet Ihr hier. 

Diese Meldung beruht auf einer Pressemitteilung des BR. 

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT