Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Alkoholisierter Autofahrer vor Disco im Mainfrankenpark erwischt

Autobahnpolizei unterbindet Weiterfahrt

DETTELBACH-EFFELDORF, LKR. KITZINGEN. Zu viel Alkohol konsumiert hatte ein Autofahrer, den Beamte der VPI Würzburg-Biebelried am Sonntagfrüh im Mainfranken ganz in der Nähe ihrer Dienststelle aus dem Verkehr gezogen haben.

Kurz vor 06:00 Uhr fiel den Polizisten ein BMW mit Würzburger Kennzeichen auf, der vom Parkplatz der dortigen Diskothek wegfuhr. Sie hielten das Fahrzeug zur Kontrolle wieder an. Beim ersten Kontakt mit dem 44-jährigen Fahrer bemerkten sie die deutliche Alkoholfahne des Mannes und führten einen Alkotest durch. Ergebnis: über 1,1 Promille. Eine Blutentnahme folgte, sein Führerschein wurde sichergestellt und sein Fahrzeug blieb vorerst stehen.

Nun wird gegen den BMW-Fahrer aus dem Landkreis Würzburg wegen Trunkenheit im Verkehr ermittelt.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Verkehrspolizeiinspektion Würzburg-Biebelried.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT