Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Auf Fahrzeug am Stauende aufgefahren

Auf Auto am Stauende aufgefahren

ESTENFELD. Gegen 13:15 Uhr am Mittwoch fuhr eine 53-jährige Polofahrerin auf der A 7 zwischen den Anschlussstellen Estenfeld und Gramschatz so heftig auf ein Fahrzeug am Stauende auf, dass ihr Fahrzeug Feuer fing.

Sie musste mit ansehen, wie ihr Wagen trotz des Einsatzes der Feuerwehrleute aus Estenfeld und Rimpar ein Raub der Flammen wurde und völlig ausbrannte. Die Frau wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Fotos: Freiwillige Feuerwehr Estenfeld

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Verkehrspolizeiinspektion Würzburg-Biebelried.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT