Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Das Wertstoff-Mobil kommt in die Stadtteile

Stadtreiniger als Anlaufstelle

Seit 2014 haben „Die Stadtreiniger“ ihren Service durch ein „Wertstoff-Mobil“ erweitert. Dies ermöglicht die haushaltsnahe Abgabe von Elektrokleingeräten (Handy, MP3-Player, Fön etc.), stoffgleichen Nicht-Verpackungen aus Metall (Pfanne, Topf etc.) sowie Altkleidern. Bei der bereits etablierten mobilen Problemmüll-Sammlung werden diese Wertstoffe durch ein zusätzliches Begleitfahrzeug (Wertstoff-Mobil) erfasst.

Abfallkalender 2015

Die Termine bzw. Haltepunkte des Wertstoffmobils, die identisch mit den Terminen des Problemmüllfahrzeugs sind, können dem aktuellen Abfallkalender 2015 entnommen werden bzw. sind diese online unter www.wuerzburg.de/stadtreiniger einzusehen.

Die nächsten Termine des Wertstoff-Mobils im März sind

  • am 04.03.2015 in Heidingsfeld am Rathausplatz von 8.30 bis 9.30 Uhr und
    im Frauenland am Wittelsbacher Platz von 10 bis 11 Uhr,
  • am 11.03.2015 in der Altstadt am Peterplatz von 8.30 bis 9.30 Uhr und
    in der Sanderau von 10 bis 11 Uhr an der Adalberokirche,
  • am 18.03.2015 in Grombühl am Wagnerplatz von 8.30 bis 9.30 Uhr und in
    Versbach von 10 bis 11 Uhr in der St.-Rochus-Straße/Untere Hofgasse,
  • am 25.03.2015 in der Zellerau in der Wredestraße am Glascontainer von
    8.30 bis 9.30 Uhr und von 10 bis 11 Uhr in der Dürrbachau in der
    Alfred-Nobel-Straße 8.

Unabhängig davon werden auch an den beiden städtischen Wertstoffhöfen diese Abfallfraktionen zusätzlich zu den bereits jetzt angenommenen Abfällen zur Verwertung gesammelt.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Stadt Würzburg.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT