Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Sendetermin des 1. Franken-Tatort steht fest

Franken-Tatort am 12. April um 20.15 Uhr

Tatort-Fans aufgepasst! Der erste Franken-Tatort wurde Ende September 2014 abgedreht und nun steht auch schon der Sendetermin fest. Die ARD wird „Der Himmel ist ein Platz auf Erden“ am letzten Tag der Osterferien, am Sonntag den 12. April, um 20.15 Uhr ausstrahlen. Der BR verweist zwar darauf, dass Fernsehprogramme immer mal wieder umgeschmissen werden, zum jetzigen Stand steht der Termin aber so fest.

Fabian Hinrichs als Hauptkommissar

Schauspieler Fabian Hinrichs wird als Hauptkommissar Felix Voss zu sehen sein, Dagmar Manzel als Hauptkommissarin Paula Ringelhahn und Kommissarin Wanda Goldwasser wird von Eli Wasserscheid verkörpert. Den Leiter der Spurensicherung verkörpert Kabarettist Matthias Egersdörfer, der kurzfristig für Frank-Markus Barwasser einsprang. Ein Würzburger ist aber trotzdem mit von der Partie. Unter 3.000 Bewerbern sicherte sich Jürgen Hempel eine „schöne“ Statistenrolle für den Franken-Tatort.

http://youtu.be/jlwUAIyYkOQ

Beim Liebesspiel zwei Schüsse in den Kopf

Der Tatort spielt in Mittelfranken, genauer in Nürnberg und Erlangen. Ohne zu viel vom Inhalt verraten zu wollen, es wird auf jeden Fall spannend und emotional. Das Opfer wird beim Liebesspiel im Auto durch zwei Schüsse in den Kopf getötet. Ein zweiter Franken-Tatort ist übrigens schon in Planung und soll dann u.a. auch in Würzburg spielen.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT