Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Unsere 5 besten Orte zum Weißwurst-Frühstücken

Lecker Weißwürste gibt’s auch in Würzburg

Sind wir doch mal ganz ehrlich. Auch die Franken packt manchmal die Lust auf ein richtiges Weißwurst-Frühstück mit einer Brez’n, Senf und im Idealfall auch noch ein Weißbier. Für ein gutes Weißwurst-Frühstück muss man nicht nach München, das gibt’s auch hier bei uns in Würzburg. Wir haben mal wieder „Unsere 5 Besten“ zusammengetragen. Wisst Ihr, wo sich in Würzburg noch gute Weißwürste frühstücken lassen? Und was frühstückt Ihr eigentlich gerne?

Sternbäck am Sternplatz

Ab 9 Uhr morgens kann man im Sternbäck mitten in der Innenstadt Weißwürste schlemmen und für das richtige Getränk dazu ist sowieso gesorgt. In uriger Atmosphäre bietet das Lokal den perfekten Rahmen für diese Art von Frühstück. Das Sternbäck ist einfach Würzburger Kult und daher ist für uns die perfekte Location für ein Weißwurst-Frühstück.

Caféhaus Brückenbäck in der Zeller Straße

Dass uns das Frühstück im Caféhaus Brückenbäck schmeckt, haben wir schon bei unsere „5 besten Frühstücks-Locations“ klargestellt. Auch hier gibt’s ein klassisches Weißwurst-Frühstück. Und zwar unter dem klingenden Namen „Des mag net nur der Münchner“ gibt’s Weißwürste, eine ofenfrische Laugenbrezel und  süßen Senf für 5,50 Euro. Am Fensterplatz sogar mit bester Aussicht auf Main und Mainbrücke.

Restaurant & Café Marienplatz am Marienplatz

In perfekter Würzburger Lage befindet sich das, zum Greifensteiner Hof gehörende, Restaurant & Café Marienplatz. Auch hier gehört das Weißwurst-Frühstück zum Repertoire. Für 4,90 Euro gibt’s das „Bayerische Frühstück“, bestehend aus einem Paar Weißwürste, einer großen Brezen und original Händlmaier-Senf.

Marktcafé Brandstetter in der Marktgasse

Buch „111 Orte in und um Würzburg“ hier bestellen!

Ein Frühstück lässt sich in Würzburg auch schon um 5 Uhr morgens genießen. Wo, das weiß eigentlich jeder Nachtschwärmer: Beim Brandstetter. Neben zwei Eiern im Glas und Schinkenstangen (siehe Facebook Brandstetter I Morgens um 5) gibt’s hier auch ein gepflegtes Weißwurst-Frühstück. Der Brandstetter ist eine Würzburger Legende – Genaueres könnt Ihr übrigens im Buch „111 Orte in und um Würzburg, die man gesehen haben muss“ lesen.

Unicafé Würzburg in der Neubaustraße

Das Unicafé liegt gut gelegen an der Kreuzung Neubaustraße und Sanderstraße. Trotz des Namens nicht nur bei Studenten beliebt, werden auf zwei Etagen zahlreiche Leckereien serviert. Unter anderem auch ein Bayerisches Frühstück für 4,90 Euro. Enthalten darin sind auch wieder ein Paar Weißwürste, eine Brezel und süßer Senf. Als kleine Aktion gibt’s das Ganze für 2 Euro mehr mit einem kleinen Weizen (0,3l).

- ANZEIGE -