Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Dein perfektes Silvesteroutfit 2014/2015

Styling Tipps für vier Locations

10, 9, 8, 7, 6, 5… Oh verdammt was zieh ich an?! Ihr seid auch immer so unentschlossen was Ihr anziehen sollt, wenn die Silvesternacht vor der Tür steht? Natürlich kommt es auch immer darauf an, wie und wo man in das neue Jahr feiert, deswegen haben wir für Euch ein paar Styling-Tipps zu verschiedenen Locations und Party-Typen herausgesucht.

Silvester im Club

Wer den Silvesterabend in einem Würzburger Club verbringt und dort mit seinen Liebsten auf das neue Jahr anstoßen will, sollten auf jedem Fall die Mädchen nicht so sparsam sein, was Schmuck, Parfum und Make-up und Accessoires angeht. Es ist dunkel, sicher schnell heiß und alles voller Leute, also heißt die Devise: AUFFALLEN! Am besten richtet Ihr alle Blicke auf Euch, in dem Ihr es funkeln lasst! Absolut schick sehen Pailletten auf Kleidungsstücken aus, z. B. einen hübschen Paillettenrock, in den Ihr eine schlichte lässige Bluse steckt. Dazu eine etwas auffallendere Statement-Kette und der Look ist perfekt! Auch eine enge Röhre in Lederoptik mit hübscher, luftigen Bluse und auffälliger Clutch und Kette, am besten mit Glitzer Glitzer! Aber aufpassen, dass es nicht ZU viel wird. Die Männer unter Euch dürfen bei diesem Anlass auch gerne schick gehen, vor allem Hemd und Fliege und eine lässige Hose dazu, sind absolut angesagt und ziemlich sexy. Wie ein richtiger Gentleman!

Silvester zuhause mit Freunden oder Familie

Unser Fashion-Tipp für eine gemütliche Silvestersause mit Familie oder Freunden lautet: COZY! Schön warm, gemütlich und winterlich. Wir finden Strickpullis mit Norwegen-Muster oder für Mädels auch mit glitzernden Stickereien total cool und bequem, außerdem einen kuscheligen Schal dazu! Wer dann zu Mitternacht nach draußen geht, um herumzuböllern, der sollte auf jeden Fall dicke und warme Schuhe anziehen, die Wasserfest sind. Oft ist es der Fall, dass der Boden matschig und nass ist, und ihr sollt Euch ja nicht verkühlen.

Silvester im Freien

Wer den ganzen Abend im Freien verbringt, ist mit der Zwiebel-Methode ganz gut gegen eine drohende Erkältung gerüstet. Top, Shirt, Pulli darüber, ein dünne Strickjacke und noch die Winterjacke oben drauf. Auch eine lange Unterhose oder eine Leggins ist unter der eigentlichen Hose zu empfehlen, auch wenn es sich ganz und gar nicht stylisch anhört. Aber wer mal 2 Stunden in der Kälte stand, trotz Lagerfeuer, warmen Getränken u. s. w., der ist dankbar für jede einzelne Schicht. Auch Handschuhe und Mütze und dicke Socken nicht vergessen! Und wie auch schon oben steht, sind wasserfeste Schuhe häufig von Vorteil, in einer kalten Silvesternacht.

Essen gehen an Silvester

Wer den Start ins neue Jahr in einem Restaurant feiert, sollte auch auf jeden Fall zu einem etwas schickeren Outfit greifen. Männer sehen natürlich in Anzug, Hemd und Fliege unwiderstehlich aus, aber auch ein Hemd in eine schlichte Jeans gesteckt ist eine sehr elegante Variante. Der Damenwelt empfehlen wir auch wieder ein bisschen Glitzer, aber beim Essen gehen alles ein bisschen dezenter gehalten. Auch was Make-up und Schmuck betrifft. Das kleine Schwarze geht natürlich immer, aber eine hübsche helle Bluse und eine dunkle Röhrenjeans können auch sehr schick aussehen. Passt aber auf, dass Ihr Euch nicht vollkleckert!

Jahreswechsel in Würzburg?

Was geht am 31. Dezember in Würzburg? Wir haben Euch eine Silvester-Map zusammengestellt, damit Ihr Bescheid wisst, an welchen Locations Ihr ins neue Jahr feiern könnt! Guten Rutsch!

Unsere Fashion-Map

Kennt Ihr eigentlich schon unsere Fashion-Map? Die FashionMap, das ist unsere Landkarte für Inhaber geführte Modeläden in Würzburg und näherer Umgebung. Kaum eine andere Stadt bietet so viel Vielfalt abseits von den großen Filialisten.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT