Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Christbaum Twinning: Geschenke für pädagogisch betreute Spielplätze

Projekt der Wirtschaftsjunioren Würzburg

Der Twinning Partner Jyväsklyä der Wirtschaftsjunioren Würzburg sammelt bereits seit vielen Jahren in der Weihnachtszeit Geschenke für Kinder. In diesem Jahr unterstützen die Wirtschaftsjunioren Würzburg drei pädagogisch betreute Spielplätze: den Kupschackerclub Grombühl des Fördervereins Abenteuerland e.V., den Aktivspielplatz Lindleinsmühle der Kinder- und Jugendinitiative Lindleinsmühle e.V. und Spielhaus Heuchelhof des Fördervereins Abenteuerland e.V..

Wasserfarben, Gesellschaftsspiele und Schneerutscher gewünscht

Schulkinder zwischen 6 und 13 Jahren verbringen hier ihre Nachmittage in Gemeinschaft mit erlebnispädagogischem und integrativem Konzept und einem/r verlässlichen AnsprechpartnerIn. Die Kinder der Spielplätze durften vor einigen Wochen Wunschbücher an die Wirtschaftsjunioren überreichen. Von Wasserfarben bis Gesellschaftsspielen oder einem Schneerutscher ist alles dabei, was sie sich für ihren Spielplatz wünschen.

Übergabe der Geschenke am 13. Dezember

Die Mitglieder der Wirtschaftsjunioren fungieren als Geschenkpaten und suchen sich eine Überraschung für die Kinder aus, die sie selbst besorgen und weihnachtlich verpacken. Die Übergabe der Geschenke erfolgte am Samstag, 13.12.2014 um 11 Uhr
im Spielhaus Heuchelhof (Berner Straße zwischen Körperbehinderten- und Gehörlosenzentrum).

Pressemitteilung der Stadt Würzburg

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT