Würzburg - Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Würzburg

Alkohol und Drogen im Straßenverkehr

Deutlicher Alkoholgenuss

WÜRZBURG. Bei einer Fahrzeugkontrolle am Sonntag um 01:00 Uhr am Haugerring stellten Polizeibeamte bei einer 25-jährigen Fahrzeugführerin deutlichen Alkoholgeruch fest. Nachdem der freiwillige Atemalkoholtest einen Wert von 1.38 Promille ergeben hatte, musste bei der Studentin eine Blutentnahme vorgenommen und der Führerschein sichergestellt werden.

Starke Gleichgewichtsschwierigkeiten

Durch seine auffällige Fahrweise am Sonntagmorgen in der Nürnberger Straße machte ein 38-jähriger Landkreisbewohner auf sich aufmerksam. Der Mann hatte trotz eines negativen Alkotests starke Gleichgewichtsschwierigkeiten und zeigte drogentypische Ausfallerscheinungen. Auch bei ihm musste eine Blutentnahme vorgenommen werden.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT